Angebote

Neues aus dem Kloster

Zum Vormerken

Unser Klostergartenfest feiern wir am Sonntag, dem 09.07. um 11.00 Uhr mit Messe und anschließendem Grillen und Kaffeetrinken. Wer einen Kuchen spenden möchte trage sich bitte in die Liste an unserer Klosterpforte ein.

Die Gruppe Kontemplatives Beten trifft sich im zweiten Halbjahr 2017 immer am 1. und 3. Montag im Monat um 19:00 Uhr im Meditationsraum des Klosters.

Folgende Termine sind gesetzt: 

  • 04. und 18. September
  • 02. und 16. Oktober
  • 06. und 20. November 

Weitere Informationen: petertiedt@freenet.de oder 030/23408946
Interessenten sind immer Willkommen!

Öffnungszeiten der Kapelle

Die Kapelle ist über den Hauseingang des Klosters frei zugänglich in der Zeit von 7:30 bis 12:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Gebetszeiten der Gemeinschaft 

  • 7:30 Uhr Morgenlob (Laudes) Mo - Fr
  • 18:15 Uhr Abendgebet (Vesper) Di + Sa 

Heilige Messe

Am Montag, Mittwoch und Freitag feiern wir in der Kapelle um 18:00 Uhr die Hl. Messe mit Gemeinde, am Sonntag um 11:00 Uhr. Die Liturgie an den anderen Tagen wird im Rahmen der Hausgemeinschaft gefeiert.

Beichtgelegenheit

Wenn Sie zu den unten angegebenen Zeiten beichten möchten, schellen Sie bitte an der rechten weißen Tür in der Kapelle. Wenn das rote Licht aufleuchtet, warten Sie bitte, bis ein Priester kommt: es leuchtet das grüne Licht. Wenn Sie das Beichtzimmer bis zur Kniebank betreten, können Sie anonym beichten; wenn Sie durch den Vorhang neben der Kniebank hindurchgehen, können Sie auch in Ruhe ein Beichtgespräch führen. Beichtgelegenheit ist samstags von 10:00 - 12:00 Uhr und nach telefonischer Absprache.

Sonntagsliturgie in Pankow

Nach der Fusion der Pfarreien St. Georg in Pan-kow und Maria Magdalena in Niederschönhausen zur Pfarrgemeinde St. Georg werden die Gottes-dienste wie folgt angeboten: 

  • 18:00 Uhr in der Krankenhauskapelle Maria Heimsuchung (Vorabendmesse)
  • 09:00 Uhr in St. Georg 
  • 11:00 Uhr in St. Maria Magdalena 

Unsere Pfarrkirche St. Georg befindet sich in der Kissingenstraße, die Kirche St. Maria Magdalena in der Platanenstraße (Niederschönhausen). 

Feste und Gedenktage 

  • 3.7 Hl. Apostel Thomas
  • 11.7 Hl. Benedikt, Patron Europas
  • 15.7 Hl. Bonaventura
  • 22.7 Hl. Maria von Magdala
  • 25.7 Hl. Apostel Jakobus
  • 26.7 Hll. Anna und Joachim
  • 29.7 Hl. Martha
  • 31.7 Hl. Ignatius von Loyola
  • 1.8 Hl. Alfons von Liguori
  • 2.8 Portikunkulafest
  • 4.8 Hl. Pfarrer von Ars
  • 6.8 Fest der Verklärung des Herrn
  • 8.8 Hl. Dominikus
  • 9.8 Hl. Theresia Benedicta (Edith Stein)
  • 10.8 Hl. Laurentius
  • 11.8 Hl. Klara
  • 14.8 Hl. Maximilian Kolbe
  • 15.8 Hochfest: Aufnahme Mariens in den Himmel
  • 22.8 Maria Königin
  • 24.8 Hl. Apostel Bartholomäus
  • 28.8 Hl. Augustinus
  • 29.8 Enthauptung Johannes des Täufers 

Zur Eucharistiefeier bzw. zum Gebet an diesen Tagen laden wir besonders herzlich ein.

Am ersten Montag im Monat

gedenken wir im Abendgottesdienst um 18.00 Uhr der Lebenden und Verstorbenen des Franziskanischen Dritten Ordens.

Wenn im Sommer der rote Mohn

wieder glüht im gelben Korn,
wenn des Finken süßer Ton
wieder lockt im Hagedorn,
wenn es wieder weit und breit
feierklar und fruchtstill ist,
dann erfüllt sich uns die Zeit,
die mit vollen Massen misst. 

Dann verebbt, was uns bedroht,
dann verweht, was uns bedrückt,
über dem Schlangenkopf der Not
ist das Sonnenschwert gezückt.
Glaube nur, es wird geschehn!
Wende nicht den Blick zurück!
Wenn die Sommerwinde wehn,
werden wir in Rosen gehn,
und die Sonne lacht uns Glück!

Bierbaum, Otto (1865-1910)

 

Einen wunderbaren Sommer
voller Sonne, Muße und Rosendüften
wünschen die Franziskaner von Pankow!

 

 

 

Monatsbrief

Alle aktuellen Termine und Infos finden Sie in unserem Monats-brief. Sie können ihn kostenlos an der Pforte mitnehmen oder hier herunterladen:

Der aktuelle Monatsbrief